Homepage

135 Kurzweilige Sachen zu "Sprache"

Sprachvergleich: Englisch in den USA, Großbritannien und Neuseeland

Zuletzt habe ich die neuseeländische Ausgabe von „Taskmaster“ geschaut und vor allem zu Beginn so meine Probleme gehabt, in den dortigen Akzent einzutauchen. Das wirkt alles schon etwas schroffer und vor allem die „E“-Laute sind […]

Weshalb deutsche Zahlennamen eigentlich falschrum sind

In der sehenswerten arte-Reihe „Karambolage“ werden immer wieder kulturelle Unterschiede und Sonderheiten zwischen Frankreich und Deutschland aufgezeigt. Dieses Mal geht es um Zahlen. Also, deren sprachliche Bezeichnungen. Denn so ganz Sinn macht das bei uns […]

Die Evolution des Alphabets

Klein & kurzweilig:

Die Evolution des Alphabets

Über den, ähm… Sinn von, äh… Verzögerungslauten

Vielleicht ist euch mal bei jemandem aufgefallen, dass er/sie verhältnismäßig oft „äh“ zwischen Worten sagt. Vielleicht gar bei euch selbst. Vielleicht haben Lehrer, Eltern oder andere Leute euch geraten, das sein zu lassen. Gesagt, dass […]

Verbundene Gegenteil-Wörter

Wisst ihr, was ein „Antonym“ ist? Ein Wort mit entgegengesetzter Bedeutung. Also zum Beispiel „leicht“ und „schwer“ oder „gut“ und „böse“ stehen antonym zueinander. Der indische Grafik-Designer Yash Mathur verbindet solche Antonyme ganz gerne in […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5442 Tagen.