Homepage

I, For One, Welcome Our New Overlords

Dieser Roboter kann Jenga spielen

GamesTechnik
Maik - 08.02.19 - 7:53
Dieser Roboter kann Jenga spielen roboter-spielt-jenga

Am renommierten MIT arbeiten renommierte Wissenschaftler an der renommierten Frage, ob man Robotern nicht das Gesellschaftsspielen beibringen kann, damit einsame Leute auch in den Genuss davon kommen. Okay, das mag nicht die forschungstreibende Basisfrage für das Vorhaben gewesen sein, aber das „Department of Mechanical Engineering“ des MIT MCube Lab bringt gerade tatsächlich Robotern das Jenga-Spielen bei. Was als recht rudimentäre Tätigkeit wirkt, ist – wie wir mit unseren zitterigen Händen aus Erfahrung wissen – ein durchaus feinfühliges Vorhaben. Nur gut, dass der Roboter mit Sensorik und ohne zitternde Finger ausgestattet ist. Wobei, das wäre doch was, wenn der noch eine „Zitter-Funktion“ hätte, um es realistischer werden zu lassen. Schwierigkeitsgrad und so.

„Using machine-learning and sensory hardware, Alberto Rodriguez, assistant professor of mechanical engineering, and members of MIT’s MCube lab have developed a robot that is learning how to play the game Jenga®. The technology could be used in robots for manufacturing assembly lines.“

via: thekidshouldseethis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4541 Tagen.