Homepage

Futuristische Bildhauerei

Animated short: Magnum Opus

Animated short: Magnum Opus magnum-opus-animated-short

Die Story des von Luke Saunders erstellten Kurzfilmes „Magnum Opus“ wirkt wie ein Blick in eine gar nicht allzu ferne Zukunft. Und auch wenn das Spiel um Software, autonomes Fahren und Bildhauerei jetzt vielleicht nicht die spannendste ist, bin ich vor allem Fan des ungemein schönen und flüssig animierten Darstellungsstils.

„An artist fights temptation and confronts the looming threat of obsolescence in a modern age of creative mass-consumption.“

via: iamag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4330 Tagen.