Homepage

Dreifachring über Hasselt

Ein Stadtteil als Street Art-Kulisse

Ein Stadtteil als Street Art-Kulisse Varini_Hasselt_01

Der schweizer Künstler Felice Varini hat in der belgischen Stadt Hasselt 99 eher unscheinbare Farbsegmente an Fassaden und Dächern der Häuser im Zentrum angebracht. Steigt man in die Sky Lounge des Radisson Sas-Hochhauses, erhält man einen Blick, der den Zusammenhang der Fragmente offenbart: drei gigantische Ringe durchziehen die komplette Stadt. Geniale Aktion, die ein ungemeines Maß an Planung und Konzept bedarft haben dürfte. Darf sich die ein oder andere Stadt hier in Deutschland auch gerne mal abschauen. Hätte da so eine Ring-Idee für Ingolstadt parat…


Ein Stadtteil als Street Art-Kulisse Varini_Hasselt_02
Ein Stadtteil als Street Art-Kulisse Varini_Hasselt_03

Im Video ist zu sehen, wie das Gesamtwerk nach und nach an die Stadt gebracht worden ist.

via: bewaremag

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mural über 209 Hausfassaden hinweg - Regierung in Mexiko möchte Zusammenhalt stärken | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4815 Tagen.