Homepage

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?

Filmprojektion aus 3D-gedruckten Figuren

Julien-Maire_Relief_01

Wow, das nenne ich mal kreativ und originell! Die französische Künstlerin Julien Maire hat 85 kleine Figuren 3D-gedruckt und in einer Konstruktion abgebracht, die einen Filmprojektor bespeist. Der lichtdurchflutet die halbtransparenten Figuren, die ihren plastischen Effekt auf die Leinwand übertragen.

Man At Work heißt die bebilderte Dauerschleife, in der ein Mann endlos im Boden herumgräbt. Sicherlich ein Sinnbild dafür, wie aufwendig die Erstellung dieser Kunstinstallation gewesen sein muss.


Julien-Maire_Relief_02
Julien-Maire_Relief_03
Julien-Maire_Relief_04
Julien-Maire_Relief_05

Leider gibt es noch keine Bewegtbild-Aufnahmen des Projektes online, aber ich finde es auch so schon arg beeindruckend.

via: booooooom

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.