Homepage

Alternative zum menschlichen Fotografen

Hund filmt Hochzeit

weddingfilmer-dog

Vor fast genau einem Jahr haben Josh und Addie Burnette sich das Ja-Wort gegeben. Anstatt (nur) auf menschliche Fotografen zu bauen, hatten sie beim Festhalten ihres großen Tages auch vierbeinige Unterstützung. Der eigene Hund als Kameratier, das den kompletten Tag eh an der Seite von Braut und Bräutigam verbringt. Tolle Idee und irgendwie auch schön, dass es so lange gedauert hat mit dem Onlinestellen – so gibt es schöne Erinnerungen und Emotionen zum 1. Hochzeitstag!

„On November 2nd, 2014, Addie and I got married on the top of Roan Mountain, TN in 2 feet of snowy wonder. It was cold and magical. Our dog, Ryder, insisted on filming the wedding video, so we let her do her thing. She took awhile to edit the footage, but we think she did a great job.“

/// via: viralviralvideos

5 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Bloggermuc (@Bloggermuc)

  3. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

  4. MrBrainPaiN says:

    ne verdammt tolle idee. Toll!

  5. Pingback: Hunde, die Hochzeitsfilmer von Morgen | Dressed Like Machines

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.