Homepage

Langweiliges Schlangestehen

In der Steinzeit wurde bereits vorgedrängelt

In der Steinzeit wurde bereits vorgedrängelt die-erste-warteschlange-der-welt

Warteschlangen sind jawohl der Inbegriff der Langeweile. Warten ja schon allgemein, aber bei Bus oder Bahn liegt es halt daran, dass es schlicht nicht schneller geht, wartet man ja auf die Ankunft des Reisemittels. Im Supermarkt ginge es dagegen anders – wären da doch nur nicht die anderen Menschen, die vor einem stehen! Entsprechend schlägt sich Langeweile breit, die mit dem Blick aufs Smartphone oder in die Regale voller Quengelware. Aber wie war das wohl früher, wo es weder Smartphones noch Kaugummi gab? Wurde da auch schon der „Ich lass dich vor, wenn du mich vorlässt?“-Trick angewandt? Monoprix hat in diesem unterhaltsamen Werbespot gezeigt, wie die erste Warteschlange der Menschheitsgeschichte wohl ausgehen haben mag:

via: LangeweileausderSchlangenstehzeitvertreib

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4732 Tagen.