Homepage

Macht das Sinn?

Kampfsportlerin analysiert Kampfszenen aus Film und Fernsehen

FilmSerienSport
Maik - 29.08.18 - 17:05
Kampfsportlerin analysiert Kampfszenen aus Film und Fernsehen kampfexpertin-analysiert-filmfights

SELF hat die fünffache Muay Thai-Meisterin Kickbox-Goldmedaillen-Gewinnerin Raquel Harris ein paar klassische Kampfsport-Szenen aus vorrangig Filmen zum Einschätzen vorgesetzt. Dabei nimmt sie nicht nur choreografierte Kampfszenen, sondern auch Trainingsmontage fachfrauisch auseinander. Da würden mir noch einige weitere Formate abseits von „The Matrix“ und Co. einfallen, die sie gerne mal analysieren darf.

„Competitive fighter and Muay Thai champion Raquel Harris analyzes hand-to-hand combat techniques used in some of Hollywood’s biggest TV shows and movies. How legitimate are these actors‘ karate, martial arts, kickboxing, wrestling, and other stage combat moves in the classic fight scenes we love?“

via: Marco, der

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4394 Tagen.