Homepage

75 Kurzweilige Sachen zu "Analyse"

Was war denn nun im Koffer in Pulp Fiction?

Ein genialer kindischer Streich ohne wirklichen Hintergrund oder eine smart inszenierte Verbindung zu späteren Filmen? So recht weiß niemand genau, was Quentin Tarantino mit seinem kultigen Koffer in „Pulp Fiction“ nun wirklich im Sinn hatte. […]

Autos in Filmen

Irgendwo zwischen Supercut und Analyse liegt dieser Video Essay von Thomas Flight. Die Teile sind aber auch einfach überall, verdammt nochmal. Aber eben „Never Just A Car“… Die Titel der eingebundenen Filme sind übrigens über […]

Weshalb ist romantisches Stalking in Filmen eigentlich in Ordnung?

Ihr habt doch bestimmt schon einmal in Film und Fernsehen gesehen, wie ein zunächst etwas naiv-dümmlicher Außenseiter sich verknallt hat, aber abgewiesen wird. Er bleibt aber standhaft, stellt der neuen Herzensdame nach, lernt alles über […]

Anzeige
Experte für Firmenzusammenschlüsse zeigt auf Hochzeit eine Analyse zum Brautpaar

Steht der Zusammenschluss zweier Firmen bevor, werden etliche Analysen und Gutachten gefahren und Präsentationen gehalten. Was wären die Konsequenzen? Wo muss oder kann und darf man einsparen, was wird zusätzlich benötigt und macht das Ganze […]

Wie Hot Dog-Formen in Filmen zur Stimmungssteuerung genutzt werden

Vermutlich kennt ihr das noch aus der Schulzeit. Wenn der Lehrer fragt, was sich der Lyriker beim Schreiben seiner Zeilen gedacht hat. Vermutlich gar nichts, aber Gott und die Welt intepretieren rein, was nicht bei […]

Drogentrips in Filmen

Fandor fasst in „Cinema Under the Influence: How Movies Get High“ ganz gut zusammen, wie teils unterschiedlich und größtenteils gleich doch die Filmindustrie mit der Darstellung von Drogeneinflüssen umgeht. Mal wird lediglich deren Auswirkung in […]

Die Lobby der Zeitreise-Gläubigen

Es gab ja nicht selten Science-Fiction Erspinnungen in irgendwelchen Popkultur-Medien, die Jahr(zehnt)e später so oder so ähnlich umgesetzt worden sind. Der „Minority Report“-Screen, Smartphones, Alexa – alles kommt dann doch irgendwie. Nur bei Zeitreisen sind […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4326 Tagen.