Homepage

Retro-Arcade

LEGO PAC-MAN Spielautomat ab sofort zu bestellen

LEGO PAC-MAN Spielautomat ab sofort zu bestellen LEGO-Pac-MAN-spielautomat-set-01

Oha, LEGO reitet die Retro-Welle mit aller Härte und hat heute ein offizielles Set zum Videospiel-Klassiker „PAC-MAN“ vorgestellt! Das unter der ID 10323 laufende Set stammt aus der LEGO®-Icons-Reihe und besteht aus 2.651 Einzelteilen sowie einer Minifigure. Erbauen kann man sich damit eine Arcade Machine, die zwar leider nicht wirklich das Originalspiel zocken lässt, dafür aber mit vielen kleinen Details aufwartet – und eine Kettenzug-Mechanik lässt zumindest ein bisschen den Anschein erwecken, man könne mit PAC-MAN auf „wacka-wacka“-Reise gehen, um Punkte zu sammeln und den Geistern zu entfliehen.

„Der LEGO® Icons PAC-MAN Spielautomat (10323) schickt dich auf eine Zeitreise zurück in die 1980er-Jahre. Dieses Bauset für Erwachsene bietet dir ein anspruchsvolles Bauerlebnis und lässt dich den legendären Spielautomaten nachbilden. Diese Jagd durch das Labyrinth gilt als eines der einflussreichsten Videospiele aller Zeiten.“

Hier noch ein Video, indem der Karton in aller Ruhe gezeigt und über die allgemeinen Features geredet wird, darunter gibt es noch einen Speed-Build, der das aufgebaute Set in Aktion zeigt.

„In this video, we take a detailed look at the LEGO PAC-MAN Arcade! This set is being released on June 1st, contains 2651 pieces, and will retail for $270 USD. With moving features, character builds, hidden interior details, and much more… I think it looks pretty good!“

Noch ist der PAC-MAN Spielautomat aus LEGO noch nicht bei Amazon gelistet (Partnerlink), das dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein. Am 4. Juni 2023 erscheint das Aufbauset offiziell, bis dahin kann man es bereits auf der offiziellen LEGO-Seite vorbestellen. Dort findet ihr auch weitere Bilder und Informationen. Und natürlich den Preis. Der hat sich mit 269,99 Euro ziemlich gewaschen. Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen, vielleicht kommt man bis dahin irgendwie günstiger an das Set.

Quelle: @lordkritisch

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6465 Tagen.