Homepage

Keine Bück Heimreise

Medien
Maik - 19.10.06 - 20:40

Die aktuelle Ferrero Küsschen Werbung ist meiner Meinung nach, wenn man sie ernst nimmt, absolut schlecht. Ein Schwede, der schlecht deutsch spricht, und Küschsche sagt, … toll. Aber eins ist mir schon beim ersten Mal aufgefallen, der wird doch von dem anderen total verarscht nicht ernst genommen, oder? „Toll deutsch gelernt…“ „Wirst uns fehlen…“. Alles in einem sehr, sehr ironischen Ton…

Dann ist die Werbung widerum lustig, wenn sie sich selber nicht ernst nimmt. Aber so ist es natürlich nicht.. War ja bei nutella auch nur ausversehen lustig.. :(

Ein Kommentar

  1. noemo says:

    Ich mag die Werbung. Eben wegen dieser wie ich finde interessanten Aussprache. Abgesehen davon regt mich das nicht mehr oder weniger zum Kauf des beworbenen Produktes an.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3744 Tagen.