Homepage

Der ultimative Selbst-Bluff

Kevin Hart erkennt seine Pokerhand falsch und gewinnt dennoch

Games
Maik - 23.01.18 - 10:05
Kevin Hart erkennt seine Pokerhand falsch und gewinnt dennoch kevin-hart-poker-fail

Man könnte meinen, Schauspieler seien im Poker eine absolute Bank. Immerhin können sie ihre Emotionen verstellen und bestimmt gut Bluffen. Dass Comedian und Schauspieler Kevin Hart diese Hand hier gegen die deutsche Mila Monroe gewinnt, liegt aber weniger an seinen Schauspielfähigkeiten (und auch nicht an seinem Schimpfworthaltigen Trash Talk), sondern vielmehr an der Tatsache, dass er seine Hand zu überschnell und somit falsch gelesen hat. Am Ende zeigt sich dann aber doch, dass er ein Gewissen und Empathie besitzt…

„Kevin Hart wins $40,000 from a online qualifier with just King High in the Pokerstars Championship Cash Challenge Series 2018 this week in Bahamas. he was joined by Daniel Negreanu, Liv Boree, Charlie Carrel and online pokerstars cash game challenge Bahamas qualifier Mila Monroe.“

via: likecool

2 Kommentare

  1. funktionierender link says:

    youtube.com/watch?v=kLlpHoe_F98

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4479 Tagen.