Homepage

Schön (und) kompakt

Leben auf 27 Quadratmetern in einem Tiny House

Leben auf 27 Quadratmetern in einem Tiny House Tiny-House-leben-27qm

Ich weiß jetzt nicht, ob ich in so einem Tiny House richtig wohnen-wohnen könnte, also auf mehrere Monate/Jahre hin, aber für einen Urlaub fände ich das schon spannend! Vor allem, wenn es derart stylisch ausschaut und durchdacht konzipiert ist, wie bei diesem Exemplar. Auf gerade mal 27 Quadratmetern scheint es hier alles zu geben, das man braucht – sogar Design! Und sind wir mal ehrlich: Eigentlich haben wir eh alle viel zu viel Kram um uns herum, den es eben nicht wirklich zum Leben braucht…

„Designed to feel like a New York style apartment yet appropriate for a regional setting, The Brook is a fully off-grid, transportable small house design that explores the use of recycled and restored materials. The double-height created by the expandable roof not only creates an additional sense of space and room for storage, but allows for a walkable height mezzanine level to accommodate a bedroom and home office. The ladder to the mezzanine also folds up to allow for more living and dining space. Through the clever utilization of space and thoughtful selection of materials, The Brooke feels like the perfect combination of luxury and rustic living.

Ein Kommentar

  1. Pingback: krims.krams (213) – Späti-am-Montag-Ausgabe – MonsŦropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5567 Tagen.