Homepage

Animierte Technisierungs-Choreographie

LIFELESS

LIFELESS LIFELESS-short

Über fünf Monate haben die Animations-Studierenden Fokke Mars, Bas Jansenund Max van der Ree von der HKU University of the Arts Utrecht am Film „LIFELESS“ gearbeitet. Und mutet der zunächst wie eine visuell sauber designte und vor allem störungslos durchchoreographierte Digitalshow an, gibt es dann doch noch den gesellschaftskritischen Seitenhieb mit Blick auf die moderne Welle der Technisierung.

„A new kind of organism has been born. It is not made up of flesh and blood, but of circuits and wires. Witness the life of this organism unfold as it grows and thrives, until it must inevitably conclude.“

via: vimeo

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4478 Tagen.