Homepage

Na endlich!

„Lonely Mountains: Downhill“ – neuer Trailer und Release-Datum

"Lonely Mountains: Downhill" - neuer Trailer und Release-Datum lonely-mountain-downhill-indie-videospiel-launch-trailer

Vor ziemlich genau zwei Jahren hatte ich von „Polygon-Liebe auf zwei Rädern“ berichtet, dem Indie-Videospiel „Lonely Mountains: Downhill“, das damals über Kickstarter zu finanzieren war. Ich habe meinen Teil dazu beigetragen, dass das Finanzierungs-Ziel erreicht und das Spiel fertiggestellt werden konnte. Und das ist jetzt endlich der Fall!

Entwickler Megagon Industries hat heute bekanntgegeben, dass der Downhill-Racer ab 23. Oktober 2019 für PC, Xbox-One und PS4 erhältlich sein wird (ein Switch-Release ist für später geplant). Bereits jetzt könnt ihr das Spiel auf Steam wishlisten, wie es so schön zu Neudeutsch heißt. Und zur freudigen News, dass das Spiel nun endlich bald zockbar ist, haben die Macher auch noch einen finalen Release-Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Stand des Videospiels zeigt:

„Du, Dein Bike und ein unvergesslicher Ritt durch eine unberührte Berglandschaft. Finde deinen Weg durch atemberaubende Wälder, entlang steiler Bergpfade und wilder Gewässer. Springe über Felsen und Baumstämme und rutsche durch Schlamm und Geröll – vom Gipfel bis ins Tal.“

Ich liebe die Low-Poly-Grafik und das visuell sehr abgerundet wirkende Setting noch immer ungemein und freue mich sehr darauf, mich bald endlich in den digitalen Sattel schwingen und um Bestzeiten fahren zu können. Da ich einen Vorab-Key über den Kickstarter-Pledge erhalten müsste, werde ich ggf. bereits vor Launch ein kleines Let’s Play-Video zu „Lonely Mountains: Downhill“ machen können.

Alle weiteren Informationen zum Spiel gibt es auf der offiziellen Website LonelyMountains.com, wo ihr euch für den Newsletter oder später auch die Closed und Open Beta anmelden sowie mit den Entwicklern über Discord austauschen und euch weitere Bilder vom Gameplay anschauen könnt. Allseits gute Abfahrt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4790 Tagen.