Homepage

Trailer und Kickstarter für "Lonely Mountains: Downhill"

Polygon-Liebe auf zwei Rädern

Polygon-Liebe auf zwei Rädern lonely-mountain-downhill

Im Rahmen meines diesjährigen Gamescom-Besuches hatte ich auch das Indie-Spiel „Lonely Mountains: Downhill“ gesehen. Leider viel zu kurz und ohne es selbst spielen zu können – aber irgendwie hat sich eine Visitenkarte in meine Tasche oder der Name in mein Gedächtnis geschmuggelt – jedenfalls war ich kurz darauf ein Mitglied des offiziellen Newsletters zum Spiel. Weshalb ich euch das erzähle? Ganz einfach: Endlich gibt es nicht nur einen supertollen Trailer für den Titel, sondern auch ein offizielles Crowdfunding zur Realisierung!

„Take your bike and find your own path down unspoiled mountains in this arcade-style mountain biking game for Windows, Mac and Linux.“

Auf Kickstarter sammeln die Berliner Entwickler Daniel und Jan aka „Megagon Industries“ insgesamt 35.000 Dollar, um das als „Indie Game of The Gamescom 2017“ prämierte Spiel gegen Mitte 2018 veröffentlichen zu können. Ich liebe diesen schicken Polygon-Stil einfach ungemein, vor allem gepaart mit der Dynamik einer recht frei gestellten Abfahrt und diese natürliche Sound-Kulisse. Ich habe bereits gebacked und freue mich bereits sehr darauf, das erste Mal auf den polygonen Sattel steigen zu können!

„Seitdem wir vor zwei Jahren den ersten Prototypen von Lonely Mountains: Downhill gebaut hat, wussten wir, dass wir eine andere Art von Sportspiel machen wollten. Ein Spiel, bei dem es nicht nur darum geht, Rennen und Turniere zu gewinnen, sondern um dich, dein Bike und den Berg.“ (Daniel Helbig)

Alle Informationen und die Möglichkeit, sich selbst für den Newsletter anzumelden, gibt es unter LonelyMountains.com. Allseits gute Abfahrt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4481 Tagen.