Homepage

Wie die Animationen umgesetzt wurden

Making of „Spider-Man: Into the Spider-Verse“

Making of "Spider-Man: Into the Spider-Verse" animationen-making-of-spider-man-into-the-spider-verse

„Spider-Man: Into the Spider-Verse“ war einer der letzten Filme, die ich im Kino gesehen habe, und der mich wirklich begeistern konnte. Weniger durch die zwar auch gefällige Story, sondern vielmehr durch die Aufmachung. Der bewusst gewählte 12-Frames-die-Sekunde-Stil, um eine gewisse Comic-Assoziation zu generieren, die vielen unterschiedlichen Darstellungsformen und allgemein ein sehr hohes Tribut-Level an die papierne Vorlage. Das wirkte entgegen so manch anderer jüngerer Spider-Man-Abenteuer mit viel Liebe zum Detail und vor allem frischen Ideen angefasst.

WIRED hat mit Machern des Films über die Animationen und das Finden des perfekt passenden Darstellungs-Stiles gesprochen.

„Danny Dimian, Visual Effects Supervisor, and Josh Beveridge, Head of Character Animation, for ‚Spider-Man: Into the Spider-Verse,‘ share exclusive breakdowns and talk about their inspiration and the techniques they used to create a new visual language for their Academy Award-winning film.“

via: thekidshouldseethis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5155 Tagen.