Homepage

Wunderschöne Wasserfarb-Portraits

Malerei: Ali Cavanaugh

Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_01

Seit ihrem zweiten Lebensjahr ist Ali Cavanaugh schwerhörig. Doch das weiß sie mittlerweile als gar nicht soo schlimm anzusehen, denn so hat sie sich deutlich mehr auf das Visuelle in der Welt fokussiert – und ist jetzt Künstlerin. Mich beeindrucken bei der Dame aus St. Louis vor allem ihre tollen Wasserfarbportraits. „Modern fresqoes“ nennt Cavanaugh ihre leicht abstrakten und vor allem vielschichtigen Arbeiten. Auch wenn in ihren Werken einiges nur angedeutet wird, besitzen sie eine ungemein realistische Ausdruckskraft und wirken eher, als hätte man Fotografien einen Photoshop-Filter übergestülpt.

„The seen and unseen in human existence has been a conceptual cornerstone for most of my career as a figurative artist. It is in the moment of hesitation when one moves into the interior space of thought, that I find inspiration. I strive to paint not only the delicate features of the external person but to capture the tender unseen presence that transcends understanding in the depth of a soul. In my experience in working with the people that I paint, I repeatedly discover the profound mystery of existence.“ (Artist Statement)

Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_02
Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_03
Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_04
Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_05
Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_06

Weitere Bilder Cavanaughs finden sich auf ihrer Website oder auch auf Instagram. Sie kann übrigens auch deutlich fotorealistischer, wenn sie will:

Malerei: Ali Cavanaugh Ali-Cavanaugh_07

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4357 Tagen.