Homepage

Jetzt im Crowdfunding!

„Master Dater“: Neues Kartenspiel von Cyanide & Happiness

"Master Dater“: Neues Kartenspiel von Cyanide & Happiness master-dater-cyanide-and-happiness-kartenspiel-neu-2022

Oh, das neue Spiel von Cyanide & Happiness ist da! Also, noch nicht da-da, im Sinne von bei mir auf dem Tisch und bereit für den nächsten Spieleabend, aber eben im Crowdfunding. Das ist heute Nachmittag gestartet und hat die angepeilten etwas über 42.000 US-Dollar bereits erreicht – da dürften einige Zusatzziele erreicht werden, da bin ich mir sicher!

„Joking Hazard“ von Cyanide spiele ich noch immer sehr gerne (und mittlerweile auch online), so dass ich sehr auf das neue Kartenspiel gespannt bin. Das Setup liest sich zumindest schon mal originell, auch wenn es wohl eines dieser „Du brauchst unterhaltsame und witzige und kreative und tolle Freunde, damit das eine lustige Spielerunde wird“-Spiele zu sein scheint – davon habe ich zum Glück einige, puh!

Hier der offizielle Trailer zum Crowdfunding:

„In Master Dater, one player is the Sexy Single, searching for their perfect companion in the time honored tradition of reading their wants and desires off of cards. By selecting Head and Body cards from their hand, along with a dash of imagination, players create new wacky characters to vie for the attention and affection of the Sexy Single as they attempt to make every one of their dreams come true and win the title of MASTER DATER!“

Auf GameFound könnt ihr „Master Dater“ von Cyanide & Happiness unterstützen und euch so ein Exemplar der Erstausgabe zum reduzierten Preis sichern. Das startet bei 25 Dollar (zzgl. Versand) für das Standardspiel, für 65 Dollar gibt es die „Master Dater Big Love Edition“ mit allerlei Extras, die teilweise halt erst noch im Laufe der Crowdfunding-Kampagne freigeschaltet werden. Geliefert werden sollen die Spiele dann im Dezember diesen Jahres. Ist ja bald Weihnachten und so, ihr wisst schon… Ich glaube, ich muss einfach die große Variante nehmen, oder doch die kleine?!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5768 Tagen.