Homepage

10 Kurzweilige Sachen zu "Gesellschaftsspiele"

Brettspiel-Erfinder Reiner Knizia hat über 700 Gesellschaftsspiele erstellt

Als Heranwachsender habe ich auch ein paar Spiele konzipiert und bis zum funktionierenden Prototypen gebracht. Schnell hat sich dann jedoch herausgestellt, dass man das alleine nicht umgesetzt bekommt, bei all den einzelnen Teilchen, die man […]

Restauration eines alten Fußball-Tischsspieles

Ich habe diese mechanischen Sportspiele ja immer als recht langweilig empfunden, waren die Bewegungen doch meist extrem limitiert und in vielen Situationen hakte was oder der Ball gelang in eine unerreichbare Position, am Ende haben […]

Brettspiel „Daybreak“: Kooperativ den Klimawandel stoppen

Spielerisch den Klimawandel lösen, das wär’s! Und soll nächstes Jahr möglich sein – zumindest für eine Gruppe von vier Leuten am Brettspieltisch. Matt Leacock, der bereits mit dem Spiel „Pandemic“ (Partnerlink) einen erschreckend realitätsnahen Hit […]

Neues Känguru-Kartenspiel gegen Nazis: „Voll auf die 18“

Vergangene Woche ist „Die Känguru-Verschwörung“ in die Kinos gekommen (mein Review). Im neuen Film von (und ein bisschen mit) Marc-Uwe Kling geht es auch darum, Verschwörungs-Schwurbler:innen mit Argumenten zu überzeugen, dass das Blödsinn ist, was […]

Lauter Probleme mit Gesellschaftsspielen

Ich mag ja alleine das Wortspiel „Things Get Dicey“ sehr, das Paula Deming etabliert hat. Die Gesellschafttsspiel-YouTuberin liefert mit „Gaming Disasters!“ etliche Dinge, die beim kurzweiligen Spielen (oder dem ganzen Drumherum) fehlschlagen können. Einige Sachen […]

Das Spiel „Tippi Tree“ ist wie „Jenga“, nur zum selbst machen

Mir hat „Tippi Tree“ bis vor Kurzem nichts gesagt. Das dürfte aber auch daran liegen, dass ich keinen 3D-Drucker besitze. Das Logik- und Puzzle-Spiel wurde nämlich eigens für den 3D-Druck entwickelt. Dabei bietet das Spiel […]

„Master Dater“: Neues Kartenspiel von Cyanide & Happiness

Oh, das neue Spiel von Cyanide & Happiness ist da! Also, noch nicht da-da, im Sinne von bei mir auf dem Tisch und bereit für den nächsten Spieleabend, aber eben im Crowdfunding. Das ist heute […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5982 Tagen.