Homepage

Gesponserter Beitrag

3 Minuten Wildern, nichts bezahlen

Media Markt Elektronik-Jäger 2014

Technik
Maik - 07.01.15 - 21:40
Media-Markt_Elektronik-Jaeger-2014_01

Frei nach dem Motto Wer will, der kriegt durfte Heiko M. im Media Markt Heilbronn bei einem Mitternachts-Sprint alles mitnehmen und behalten, was er tragen konnte. Einzige Bedingung: es muss innerhalb von drei Minuten in der Safe Zone liegen. Wie viel der Elektronik-Jäger 2014 eingesackt hat, seht ihr im Videomitschnitt der rasanten Aktion.


Das gab es früher glaube ich mal in einer Kinder-Sendung. Mit einem Einkaufswagen durch den Spielwarenladen und binnen einer Minute alles einsacken, was nicht niet- und nagelfest ist. Heiko M. durfte das auch, hatte jedoch mehr Platz als einen Einkaufswagen und satte drei Minuten Zeit. Dazu liegt in einem Media Markt sicherlich mehr Wert pro Quadratmeter als in der Kuscheltier-Abteilung. Schaut euch an, was er sich gegriffen hat und wie hoch die Endsumme des Warenwertes war, die der Gute nun sein Eigen nennen darf.

„Für die Elektronik-Jagd haben wir selbstverständlich alle Schränke geöffnet und dafür gesorgt, dass die Bahn für Heiko frei war.“ (Dieter Fuchs, Geschäftsführer Media Markt Heilbronn)

Das war die Kurzvariante. Wer die Elektronik-Jagd komplett sehen möchte, kann dies hier machen. Und vielleicht schon einmal die ein oder andere Technik abschauen in der Video-Analyse, falls ihr selbst der Elektronik-Jäger 2015 werden wollt. Ich hätte da ja persönlich nichts gegen. Sagen wir mal so: Ich will.

„Das war der absolute Hammer! Ich habe versucht, so viel wie möglich zu schnappen und ins Ziel zu bringen. […] Ich bin so glücklich. Weihnachten kann kommen.“ (Heiko M.)

Beworben hat sich Gewinner Heiko M. übrigens über die Media Markt-App – und wurde aus über 100.000 Teilnehmern gezogen. Neben der möglichen Bewerbung für den nächsten Lauf könnt ihr darüber natürlich auch bequem die neuesten Technik-Trends nachschlagen oder Technik-Einkäufe tätigen.

Media-Markt_Elektronik-Jaeger-2014_02

Mit freundlicher Unterstützung von Media Markt.

4 Kommentare

  1. Nathan says:

    :D So ein Schmarn :D

    Dafür würde ich sogar wieder anfangen, regelmässig zu laufen

  2. Maik says:

    Wenn ich wüsste, dass ich ein zwei Wochen so einen Lauf mache, würde ich mich auch in ein Vollgas-Trainingslager strecken, glaub mir! :)

  3. Tobias says:

    Ich will mitmachen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.