Homepage

Escape HH

Meine Woche (365)

Meine Woche (365) Meine-Woche-365-01

Oha, meine Reihen-Numerierung ist quasi ein Jahr alt geworden – whoop-whoop. Ganz unpassend zur Feier dieser Zahl habe ich die Woche über total vergessen, Fotos zu machen. Das fing mit dem obigen Foto vom letzten Wochenende noch gut an, ansonsten kam da aber gar nichts mehr… „Living in the moment und so“ – an sich super. Ich habe sogar bis zur 70. Minute des BVB-Spieles vergessen, mal zu schauen, wie es steht, um dann von einem schönen Ergebnis überrascht zu werden. Sollte wohl häufiger abgelenkt werden… Diese Woche ging der erste Best-of-Unsplash-Beitrag online und was sonst noch so lief, könnt ihr im Rückblick lesen.

Meine vergangene Woche…

Das Artikelbild oben stammt aus dem „Mutterland Stammhaus“ in Hamburg, einem Delikatessenladen, das entsprechende Preise an ihre hochqualitativen Waren pappt. Entsprechend konnte ich mir nur eine Rührei-Stulle leisten, aber die hat lecker geschmeckt. Viel wichtiger als das Essen war aber eh, dass Martin und Line mit dabei waren! Wir haben uns schon viel zu lange nicht im echten Leben zu sehen bekommen gehabt und hatten entsprechend viel zu besprechen. Hoffentlich dauert das nächste Mal nicht wieder eine (nicht mal vorbei seiende) Pandemie!

Direkt drauf ging es für uns zu einem mehrgängigen Geburtstagskuchen-Menü, das das etwas spärliche Spätstück-Frühmittagessen mehr als ausgeglichen hat. Abends haben wir das fleißige Freunde-Treffen dann komplettiert, als wir wieder andere besucht haben, um dort zu übernachten, mit dem Hund zu spielen und tags drauf dem frisch gekauften Haus der beiden einen Besuch abstatten zu dürfen. Spannend!

Montag haben wir den zweiten Escape Room bei „Room Escape Berlin“ im Berliner Wedding gemacht, wobei der Raum selbst deutlich einfallsreicher als der Name des Anbieters ist. Und auch durchaus tricky – obwohl wir zu fünft waren, haben wir ein, zwei Details komplett übersehen, haben es dann aber nach zwei kleinen Hinweisen doch noch in Minute 54 aus dem Raum geschafft.

Meine Woche (365) Meine-Woche-365-02

Da ich kaum Fotos gemacht habe, hatte ich zwischendrin Zeit, mich nochmal an „Dice Versa“ zu versuchen und siehe da – ein neuer persönlicher Rekord! Leider nicht die 1.000 geschafft, mal schauen, ob ich das nochmal angehe. Mittlerweile ziehen sich die Versuche aber schon ganz schön lange, da geht ein bisschen der Spielspaß flöten.

Aber dieses Wochenende stehen wieder längere Zugfahrten an, hat es uns doch nach Augsburg verschlagen! Mittlerweile sollten wir sogar wieder zuhause sein, aber ich werde euch erst kommende Woche mehr zum Trip erzählen.

Darauf freue ich mich!

Ich freue mich vor allem auf den Zeitpunkt, wenn die neue „WIN Compilation“ online geht, denn das bedeutet, dass die stressigste Arbeitszeit vorbei ist. Danach mal wieder ein Wochenende ohne Zugfahrt und Termine – auch ganz nice. Und ich versuche, dieses Mal daran zu denken, hin und wieder ein Foto zu schießen.

Habt ein tolles Wochenend-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5925 Tagen.