Homepage

Stell dir vor, es ist Großstadt und keiner geht hin

Menschenleeres London

Miasmatic

Vor zwei Jahren gab es bereits die smarte Timelapse-Reihe Empty America, in der uns Metropolen ohne ihre Einwohner gezeigt wurden. Auch Skateboarden in menschenleerer Metropole ist möglich. Zumindest, solange man mit den entsprechenden Programmen umgehen kann (und vor allem verdammt viel Geduld mitbringt), damit die Illusion perfekt umgesetzt werden kann. Gelingt dies, erhält man ein ungemein atmosphärisches Setting. All die gigantischen Bauten, die groß angelegte Infrastruktur – nur keine Menschen.

So auch in diesem gelungenen Fall. Claire&Max bieten uns mit Miasmatic einen seltenen Einblick in ein menschenleeres London. Klar, gab es so (nur mit jeder Menge Müll) auch schon vor Jahren in 28 Days Later, aber ist dennoch superwunderschön.

„Can you really imagine an empty London? What if a dramatic sudden epidemic occurred?“

Zum Vergleich: das Original-Material und nachfolgend noch ein kleines Behind The Scenes-Video, das die digitale Entfernung der Personen demonstriert.

via: Marco, der nie allein im dicken B ist.

2 Kommentare

  1. Marco says:

    Man ist ja nie wirklich irgendwo alleine. Das ist ja das Problem. :(

  2. Pingback: Paris ist in Wirklichkeit nur ein gigantisches Filmset! - Erschreckender Video-Beweis | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.