Homepage

80 Kurzweilige Sachen zu "Manipulation"

So hat Erik Johansson sein Bild „Daybreaker“ geschaffen

Nicht zum ersten Mal schenkt uns Fotograf und visueller Manipulist Erik Johansson Einblicke in sein kreatives Schaffen. Zu den Motiven „Falling Asleep„, „Impact“ sowie Drifting Away“ hatte ich bereits analoge Making of-Videos verbloggt. Jetzt lässt […]

So wird bei Foodporn-Aufnahmen getrickst

Dass bei werblichen Aufnahmen von Essen nicht unbedingt das gezeigt wird, was der Kunde im Normalfall auf dem Teller wiederfindet, sollte mittlerweile klar sein. Von kleineren Tricks bis zu irreführender Täuschung ist so ziemlich alles […]

Wenn man die Realität mittels CGI-Software manipulieren könnte

Schöne visuelle Spielerei des russischen Animationskünstlers Tomin, der der Realität ein kleines Software-Update verpasst hat. Die Idee einer Möglichkeit, reale Dinge mit programmatisch genauen Parametern verändern zu können, hat schon was. Und bin ich der […]

Anzeige
Making of von Erik Johanssons Bild „Falling Asleep“

Das nachfolgende Video ist nicht der erste Einblick in die Entstehung einer Arbeit von Erik Johansson. Der kreative Fotograf und Photoshop-Künstler hat uns bereits zu seinen Werken „Drifting Away“ und „Impact“ gezeigt, wie diese surrealen […]

Fotomanipulation: Ángela Burón

Die spanische Fotografin Ángela Burón setzt sich mehr als andere Frauen mit ihrem Körper auseinander. Nicht nur, weil sie sehenswerte Selbstportraits schießt, sondern vor allem, weil sie die Anatomie komplett auf den Kopf stellt – […]

Fotomanipulation: Les Créatonautes

Seit nunmehr 154 Tagen postet die französische Kommunikationsagentur „Les Créatonautes“ täglich eine visuelle Mashup-Komposition. Alltägliche und nicht wirklich zusammen passende Dinge werden entlang Assoziationen in Form und Farbe zusammen gepackt, wodurch skurrile Dinge wie das […]

Fotografie: Yuni Yoshida

Die japanische Fotografin Yuni Yoshida überzeugt mit einem ungemein abwechslungsreichen und vor allem fantasievollen Portfolio. Seien es klug arrangierte Stillleben, wie verpixelte Burger oder Bikinis aus Früchten, oder „normale“ Portraits, die mal mehr und mal […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4478 Tagen.