Homepage

Achtfaches Post-WM-Antidepressivum

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20180716

Die WM ist vorbei und somit quasi auch die Zeit, in der sich alle Menschen auf der Welt im Namen des runden Leders und des gemeinsamen Nenners Volkssport lieb hatten. Keine Nachmittagsspiele und Tippspiele mehr im Büro, stattdessen Arbeit. Böh! Da sind Montage gleich viermal so schlimm, wenn das nächste richtige Fußballspiel etliche Wochen weit weg liegt. Mein Beileid, ich fühle mit euch. Als kleine Aufmunterung gibt es diese Woche acht Videos, die größtenteils dabei helfen, den Fußball zu vergessen.

Beginnen wir doch einfach mal mit richtig guten Drinks. Die steigern die Laune und helfen beim Tanzen. Außer, man hatte bereits zu viele, wie diese junge Dame hier, glaube ich:

Die nachfolgende Dauerschleife ist für mich eine der absolut treffendsten Visualisierungen von Montagsgefühlen. Nicht etwa, weil wir die Auswirkungen davon zu sehen bekommen, sondern eben weil die Gefahr so ungemein nahe (f)liegt. Ich habe da jedenfalls ein absolut mulmiges Gefühl beim Anschauen…

Montag ist auch der Tag, an dem man am meisten neben sich steht und Logik einfach mal Logik sein lässt. Sollen andere sich doch mental abrackern, Idioten!

Okay, okay, ganz ohne König Fußball und etwas WM geht es dann doch nicht. Vielleicht habt ihr diese banale Sache mitbekommen, dass Teams lächerlich darauf bedacht waren, beim Torjubel stets einen Spieler auf dem Feld zu haben, weil dann angeblich die gegnerische Mannschaft noch nicht den Anstoß ausführen darf. Das ist natürlich totaler Blödsinn und hat sich zum Glück im Laufe des Turniers bei den jubelnden Mannschaften herumgesprochen, so dass endlich alle an der Spielertraube teilnehmen durften. Nur die Engländer, die haben die Mail irgendwie nicht gelesen und wollen einfach mal bescheißen und weiter spielen. Buh!

Kurze Echauffier-Auszeit und ein Blick in das entspannende Aquarium.

Ja, auch harmlos bis süß aussehende Tierchen haben eine knallhart-böse Seite an sich. Noch deutlicher animiert bei diesen beiden Spielzeug-Plüsch-Hundis:

[KNALLER-GAG BITTE HIER EINFÜGEN]

Zu guter letzt kehre ich dann aber doch noch zum fluffy feel good-Content zurück. Mit Katze. Hach!

Happy monday.

via: SaKen, kraftfuttermischwerk, @lazblue, 11freunde, boingboing, laughingsquid, ExplosmEntertainment & boredpanda.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4731 Tagen.