Homepage

Glück im Unglück?

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20170410

Der Rücken schmerzt, der Wecker scherzt, am liebsten will man liegen bleiben oder wenigstens wen anschrei’n, Menschen können einem gestohlen bleiben – das kann doch nur der Montag sein. Aber ich habe für euch mal wieder ein Quintett der guten Hoffnung am Start, das zeigt, dass es anderen MINDESTENS genauso montägerig geht. Geteiltes Beileid!

Wir starten natürlich geordnet in die Woche. Erstmal Blinkerflüssigkeit anner Tanke holen. Oder noch besser: Holen lassen!

Dann erstmal die neuen Gadgets ausprobieren, die man am Wochenende gekauft hat. Man muss den Leuten da draußen ja den geilen eigenen Lifestyle aufs Auge drücken vorführen:

Okay, vielleicht lieber back to the roots? Schluss mit dem neumodischen Technik-Quatsch – lieber eine Runde Bolzen gehen. Aber nicht vergessen, den Hund anzuleinen…

Hier noch einmal eine andere Perspektive, bzw. eine Katze, die das Spiel auf einem ultraneuen superflach-Bildschirm anschaut und versucht, den Hund einzufangen. Es bleibt beim Versuch.

ABER: Es ist nicht alles schlecht an Montagen. Okay, vielleicht wurde in dein Auto eingebrochen, wie bei diesem Kollegen hier – aber die Einbrecher haben ihm dann doch den schnieken Alukoffer da gelassen. Voll nett!

Happy monday.

via: twistedsifter, blameitonthevoices, theawesomer, neatorama & digg.

Ein Kommentar

  1. Pingback: オプティカルイリュージョン!猫ちゃんが錯視図形を見てしまうとこうなる | ferico web shop

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5153 Tagen.