Homepage

R2-D2 call ya

StyleTechnik
Maik - 13.10.06 - 18:16

Jaja, der gute alte R2. Wer könnte nicht einen derart treuen, und zuverlässigen Spaßmacher bei sich zu Hause gebrauchen? Ich auf jeden Fall schon. Für 120 Dollarse bekommt man nun eine Mini-Version des taffen Droiden für zu Hause.

R2-D2 call ya r2d2  

Ausgestattet mit einem Sensor, Audio Ein- und Ausgang, Fortbewegungsmöglichkeiten, und, und, und, kann man sicherlich eine Menge Spaß mit ihm haben. Etwa 40 Audiobefehle befolgt R2, die allerdings auf englisch angegeben werden müssen. R2 kann durch den Sensor einem selbst folgen, hat Dialoge und Sounds der Star-Wars Serie drauf, und kann Ja/Nein Fragen beantworten. Außerdem kann man ihn auf Alarm stellen, so dass er einen Sektor sichert, und bei einer Bewegung Alarm schlägt. Und er tanzt!

Sollte er zwischendurch mal durch endlosees Gepiepe nerven, reicht ein kurzes „R2, Behave yourself!“. ;)

(via: Promago)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4423 Tagen.