Homepage

"What's inside?"

Schöne Stopmotion sich zerlegender Elektrogeräte

Schöne Stopmotion sich zerlegender Elektrogeräte whatsinside-stopmotion-animation

Auf ihrem Instagram-Profil hat die in Kairo lebende Filmemacherin dina A. Amin ihre Follower und die Welt gefragt, wie viele Einzelteile einige ihrer Elektronik-Geräte haben. Ein alter Walkman, ein alter Fön, ein altes Mobiltelefon und eine alte Kamera. In den jeweiligen Videos könnt ihr vorab wunderbar eure geschätzte Zahl denken, ehe sie die Einzelteile herausnimmt und fein säuberlich arrangiert. Am Ende eines jeden Videos hat sie eine sehr schick animierte Stopmotion erstellt, die es aussehen lässt, als würden die Gerätschaften sich in ihre sich selbst sortierenden Einzelteile zerlegen.

Wer keine Lust auf oder Zeit für ein Schätzspiel hat, kann sich die gesammelten Stopmotion-Animationen auch einfach am Ende des Beitrags in Form eines YouTube-Videos anschauen.

„What’s inside the products we throw away 👀✨ A compilation of all the thrown away products I took apart for the guessing game series I did with ifixit on Instagram 👩‍🔧 A HUGE thank you to my Patrons who funded this project. Grateful.“

Weitere originelle Animationen und Filmchen von dina A. Amin gibt es auf der Website der ägyptischen Kreativen sowie auf ihren Social-Media-Profilen bei Facebook und Instagram zu sehen.

via: thekidshouldseethis

Ein Kommentar

  1. Pingback: Hintertüren, Exekution, Die Grünen & Merz, Temperaturrekord in der Arktis, Zugriffe, Übergriffe, Auswege & Ai WeiWei für Hornbach – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5045 Tagen.