Homepage

59 Kurzweilige Sachen zu "Zerstörung"

Makro-ASMR: Mit einem heißen Messer durch Gegenstände schneiden

Das geht „wie ein heißes Messer durch Butter“ ist uns allen bekannt. Nie ausprobiert, aber das dürfte schnell gehen (und gut riechen!). Aber wie verhält es sich, wenn man mit einem heißen Messer durch sagen […]

Beim Shooter „Sector’s Edge“ ist die komplette Umwelt zerstörbar

Das erinnert mich doch sehr an „Red Faction Guerilla“ – das habe ich damals geliebt, weil man so viel kaputt machen konnte. Im Shooter „Sector’s Edge“ soll das ähnlich sein. Nur will der Free-to-Play-Shooter mit […]

„Smash Boats“ erhält Multiplayer und erscheint auf der Xbox

Ich habe keine Nintendo Switch, weshalb das Anfang 2021 erschienene Spiel „Smash Boats“ komplett an mir vorbei geschippert ist. Am 18. August erscheint der Titel jedoch auch auf der aktuellen Xbox-Generation, was mir auch nichts […]

Klippensturz-Simulation

Wer schon mal irgendein Open-World-Rennspiel oder sowas wie GTA gespielt hat, dürfte sich schon einmal daran erfreut haben, von irgendwo weit oben herunter zu fahren – oder besser gesagt, zu fallen. Die Leute von MetaBallStudios, […]

Autos aus Modellierknete bauen und dann kaputt machen

Auf dem YouTube-Kanal Handmade lassen sich lauter Videos finden, in denen aus bunter Modelliermasse und ganz viel Liebe fürs Detail erstaunlich detailliert aussehende Modellautos erstellt werden. Und dann eben auch Momente, in denen diese kleinen […]

Videoaufnahmen der Talbrücke-Rinsdorf-Sprengung

Die letzten Male, wenn ich in der Heimat war, hat mein Dad eigentlich jedes Mal verärgert darüber gesprochen, wie viele Brücken in NRW mittlerweile nicht nur baufällig sind, sondern eigentlich abgerissen und neu gebaut werden […]

Durchschneiden von Dingen in Nahaufnahme

Der YouTube-Kanal mit dem simplen Namen Object hat einige Gegenstände mit der Zange durchtrennt. Dank extremer Supernahaufnahme gibt es nicht nur schicke Makro-Bilder zu sehen, sondern auch ein sehr gutes Sound-Design zu hören. Das dürfte […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5982 Tagen.