Homepage

Ab 30. Juli

Schönes Point-and-Click-Adventure: „No Longer Home“

Schönes Point-and-Click-Adventure: "No Longer Home" no-longer-home-adventure-game-trailer

Indie-Game-Publisher Fellow Traveller veröffentlicht kommende Woche den vielversprechenden Titel „No Longer Home“. Das Point-and-Click-Adventure hat mich vor allem mit seinem Animations-Stil überzeugen können. Das schaut schon ziemlich schick aus im Trailer!

„Inspired by real life events faced by non-binary developers Cel and Hana, No Longer Home shares a highly personal and refreshingly honest queer journey, laced with magic and unusual occupants. Wander through an intimate flat and examine the everyday belongings of Bo and Ao. Have BBQs, play video games, and stay up late just talking in bed. Get to know Lu, the multi-eyed, animal-like new flatmate.“

Ab Samstag, dem 30. Juli 2021, wird „No Longer Home“ für PC und Mac über Steam erhältlich sein, sowie im EPIC Store, über GOG und Humble. Der Preis des Videospieles wird bei 14,99 US-Dollar liegen, wer bis 6. August zuschlägt, erhält immerhin zwanzig Prozent Erstwochen-Rabatt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5519 Tagen.