Homepage

Wusste ich gar nicht

So oft ist James Bond in den 007-Filmen gestorben…

So oft ist James Bond in den 007-Filmen gestorben... James-Bond-007-gestorben

Ich hatte mich kurz gewundert, weshalb die Corridor Crew einen schnöden Supercut online stellt, aber nein, mit „Every James Bond DEATH in 3 Minutes“ ist nicht etwa gemeint, dass alle Tode aus James-Bond-Filmen zu sehen sind, sondern alle Male, in denen James Bond selbst stirbt. Hö, ist der denn überhaupt mal gestorben?! Äh ja, genau… Das ist hier alles etwas anders… Und vor allem nichts für Kinder!

„We decided to compile every James Bond death into this neat lil‘ video, so you don’t have to!“

Ein Making-of-Video zu dieser kleinen Animations-Fingerübung gibt es übrigens auch noch:

„Confused by the elaborate history of the 007 franchise, Jake, Matt and Nick decide to use VFX to present the world with their version of the ‚Bond Cinematic Universe‘ – a version, they hope, that will hold the attention of Zoomers everwhere.“

via: b3ta

Ein Kommentar

  1. Pingback: So oft ist James Bond in Wirklichkeit gestorben | Was is hier eigentlich los

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5432 Tagen.