Homepage

90 Kurzweilige Sachen zu "Tod"

#LastSelfie

Wenn nicht nur der technische Akku am Smartphone dem Ende zugeht, sondern auch der biologische in einem selbst, sollte man eigentlich die notwendigsten Überlebenstriebe in Gang setzen, um irgendwie die schwindende Restlebenszeit erhöhen zu können. […]

So sterben wir alle

Bald ist Montag, wieso also nicht einfach mal die Stimmung killen und ein bisschen Tod versprühen? Blog-Dauergast Steve Cutts hat bereits vor drei Jahren erkannt, dass es eigentlich nur eine wirkliche Ursache fürs Sterben gibt: […]

Raum der 100 gigantischen Schädel

Was für ein seltsames Gefühl es sein muss, diesen Raum zu durchschreiten. Der australische Künstler Ron Mueck hat 100 gigantische Totenköpfe aus Fiberglas und Harz gebaut. Die realistisch anmutenden Abbilder bilden gemeinsam die begehbare Kunstinstallation […]

Anzeige
spielseitig: Let’s Play „Death Coming“
spielseitig: Let's Play "Death Coming" Death-Coming-screen

Im September hatte ich euch hier im Blog das Indie-Pixel-Spiel „Death Coming“ vorgestellt und die Frage gestellt: „Vielleicht mache ich mal wieder ein kleines Let’s Play-Video…?“ – here you go!

WEITER …

Animierter Psychodelischer Drogentrip

Eine langweilige Party und dann reicht einem jemand eine glühende Tablette – mein Ratschlag: nicht nehmen! Vincent Gibaud lässt in seinem wundervoll animierten Kurzfilm „The Night I Dance With Death“ (im Original „La Nuit Je […]

Totenasche als Platte pressen lassen

Wer eine etwas klassischere Form der Verwendung für die Asche seiner Liebsten (oder der eigenen) als die Befüllung eines Dildos haben möchte, kann sie ja bei der Pressung von Vinylplatten beimischen lassen. Das sorgt für […]

Trailer zum neuen Disney Pixar-Film „COCO“
Trailer zum neuen Disney Pixar-Film "COCO" disney-coco-trailer

Im März hatte ich euch bereits den tollen Kurzfilm Dante’s Lunch gezeigt und die ungemein tolle Animation gelobt. Die kommt nun endlich auch in Gänze in unsere Kinos, denn Disney Pixars neuester Streifen „COCO“ steht in den Startlöchern. Und im Vorprogramm gibt es sogar den Auftritt eines alten Bekannten zu sehen…

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4396 Tagen.