Homepage

106 Kurzweilige Sachen zu "Tod"

Diese vier Todes-Noten sind in etlichen Filmen zu hören

Vox hat mal wieder eine interessante Verbindung zwischen etlichen Filmen oder genauer gesagt Filmszenen herausgefunden und erklärt uns dessen Ursprung. Denn ob in „König der Löwen“, „Star Wars“ oder „Herr der Ringe“ – in vielen […]

Den verstorbenen Sohn als Roboter wiederbeleben

Das in der Überschrift bereits zusammengefasste Grund-Schema von „proxy“ erinnert schon hart an die Episode „Be Right Back“ (S02E01) der Dystopie-Science-Fiction-Serie „Black Mirror“. Ob die Studierenden Nina Hoffmann, Haidi Marburger und Ramon Arango diese als […]

Neues Kartenspiel von Cyanide & Happiness: „Trial By Trolley“

Ihr kennt doch bestimmt das „Trolley-Problem, oder? Ihr wisst schon, dieses moralische Dilemma in einem Gedankenexperiment, bei dem man auswählen muss, wer durch die selbstgewählte Weichenstellung durch einen Zugwaggon ums Leben kommen soll/muss. Das hierzulande […]

Anzeige
„No, I Don’t Want to Dance!“

Ein paar handgeklöppelte Figuren, die mittels Stopmotion animiert werden, dazu fetzige Musik und es geht ums Tanzen? Das schaut nach einem Samstags-Party-Kurzfilm der lockeren Sorte aus. Aber mitnichten. Andrea Vinciguerra präsentiert mit „No, I Don’t […]

Kontrolle über das eigene Leben – und den Freitod

Ich bin kein Kontroll- und Ordnungs-Fanatiker, kann aber gewisse Züge davon nachvollziehen. Prozesse sollten bei mir sinnvoll verschlankt, Tabellen schön gestaltet und alles irgendwo strukturiert sein. Also, bei den mir wichtigen Sachen, auf dem Schreibtisch […]

videogamedunkey spielt und stirbt „Sekiro“

Ich habe „Dark Souls“ und Konsorten leider nie gespielt, aber den hohen Schwierigkeitsgrad schon immer als sehr reizvoll empfunden. Denn in der aktuellen Zeit voller Casual-Spiele(r) gibt es meiner Meinung nach oftmals zu viele Hilfen […]

Wenn Gevatter Tods Job unter Menschen verteilt würde

Heutzutage wird ja alles outgesourced, gecrowdsourced und User Generated Content ist eh der Shit. Spinnt man das weiter, landet man zwangsläufig auch irgendwann bei den überirdischen Dingen, die irdische Mitmenschen von uns übernehmen (müssen). So […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4756 Tagen.