Homepage

Programmieren unnützer Dinge

Stupid Shit Hackathon 2016

Stupid Shit Hackathon 2016 stupid-shit-hackathon

Sowas finde ich ja immer genial! Beim San Francisco Stupid Shit No One Needs And Terrible Ideas „Hackathon“ haben schlaue Menschen nicht nur Gedankensprünge gehabt, sondern sie auch prompt umgesetzt. Und so wurden so wundervolle Dinge wie die „Random Location Picnic-App“ entwickelt, die dir Essen an eine zufällige Adresse bestellt und gleichzeitig ein Uber-Taxi für dich organisiert, damit du dahin kommst. Oder ein Nintendo-Spiel, in dem du Super Mario steuerst, wie er auf einem großen Nintendo-Controller Super Mario spielt. Oder ein „Screamsaver“, bei dem der Computer zum „schlafen“ bewegt wird, indem man schreit. Großartig!


Alle Projekte diesen Jahres gibt es hier zu sehen. Stöbern lohnt sich! Ansonsten gibt es hier auch noch das komplette Video der Präsentation zum Nachschauen, was mit knapp 2 Stunden aber durchaus happig ist.

/// via: programmierendes Einhorn

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4424 Tagen.