Homepage

Fünfte Stock, bidde!

Supercut: Fahrstuhlszenen

Film
Maik - 19.07.13 - 20:20
Supercut: Fahrstuhlszenen

Fahrstühle sind in Kinofilmen ähnlich präsent wie Hauseingangstüren, Tiefgaragen oder Nachttischlampen. Dabei variiert der Einsatz dieser beengten Szenerie durchaus. Von gewollte Stille in einem Zeitpunkt der Langeweile für die Protagonisten bis hin zur konzentrierten Action auf kleinem Raum. Viele Filme aus noch mehr Genres haben das Nervenkitzelvehikel Fahrstuhl bereits im Einsatz gehabt. Hier ein kleiner Zusammenschnitt vieler Beispiele. Und klar: DRIVE ist auch dabei.

„We answer that age old question. How much time do actors spend in lifts? The answer is…. a lot.“


Films:
500 Days of Summer
13 going on 30
Big Trouble in Little China
Mr and Mrs Smith
Twilight : New Moon
Final Destination 2
Ghostbusters
Men in Black
Spiderman 2
Romeo and Juliet
Revolver
Enchanted
Liar Liar
School for Scoundrels
Star Trek : First Contact
Superman Returns
The Hangover 2
The Usual Suspects
The Blues Brothers
The Matrix Reloaded
Godzilla
The International
Total Recall
The Ugly Truth
Transformers 3
X-Men Origins : Wolverine
Gremlins 2
A Good Day to Die Hard
Harry Potter and the Deathly Hallows
Vanilla Sky
Waynes World 2
Willy Wonka and the Chocolate Factory
Rain Man
Serendipity
The Hudsucker Proxy
Scrooged
Die Hard 2
Get Carter
Pulp Fiction
Star Trek : The Search for Spock
Friends with Kids
Fear and Loathing in Las Vegas
Casino Royale
The Losers
Star Wars IV : A New Hope
Speed 2
Inception
The Matrix Revolutions
Aliens
Diamonds Are Forever
Crank
Drive
Die Hard 3
Star Wars III : Revenge of the Sith
Earthquake
Juice
Terminator 2
The Cabin in the Woods
The Departed
True Romance
You’ve Got Mail
Deep Rising
Dressed to Kill
The Matrix
Charlie and the Chocolate Factory
Star Wars VI : Return of the Jedi
The Silence of the Lambs
The Hangover
Smokin Aces
Rock and Rolla
Elf

via: wihel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.