Homepage

Kurzfilm: "I Will Despise You"

Beim ersten Date einfach mal ALLES Negative über sich erzählen

Beim ersten Date einfach mal ALLES Negative über sich erzählen I-Will-Despise-You-kurzfilm

Der erste Eindruck soll sitzen. Vor allem beim ersten Date. Da zeigt man sich von der besten Seite. Negative Eigenschaften? Puh, schwierig… Man will ja niemanden verschrecken. Im Kurzfilm „I Will Despise You“ zieht Filmemacher Max Tobin aber andere Seiten auf. Ehrliche. Denn Ehrlichkeit währt am längsten, heißt es doch so schön. Aber gilt das auch, wenn unser sich datendes Duo sich gnadenlos die Wahrheit über eigene Macken und Leichen im Keller erzählt…?

„A man and a woman met for their first date together, having „met“ online first. They seem to have a romantic spark over dinner, trading witty repartee that only seems to intensify their chemistry. Joking about how online dating causes people to market themselves as shiny, perfect packages, they decide to be brutally honest about their foibles, hangups and other idiosyncrasies.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5561 Tagen.