Homepage

7 Kurzweilige Sachen zu "kritik"

Wettkampf im Angegriffen-Fühlen

Angegriffen fühlen – Trendsport Nummer Eins in unserer heutigen Gesellschaft. An sich ist das ja auch vollkommen okay, sich verletzt zu fühlen und das auch zu äußern – faire Sache und Moral und Toleranz sind […]

Rainers Programmwunsch
Rainers Programmwunsch rainers-programmwunsch

Ich hoffe, Ihr seid alle gut rübergerutscht ins 2017! Ich hoffe, Ihr habt so viel echtes Leben mit Freunden und Weggehen und so, dass Ihr an Silvester nicht Fernsehen schauen musstet. Mich haben zwei Dinge schockiert, als ich ARD und ZDF im Wechsel geschaut habe. Zum einen das, was ich gesehen habe. Und am nächsten Tag dann, wie viele das geschaut hatten.

WEITER …

Wenn Kunden an Kunstwerken rummäkeln dürften

„Clients From Hell“ kennt ihr, oder? Vermutlich hatte jeder irgendwie schon einmal mit komischen Kunden-Verschlimmbesserungen zu tun, der Kunden hat. Und weil der Kunden nun mal König ist, muss man auch manchmal in den sehr […]

Anzeige
Lasst digitales Pöbeln nicht zum Volkssport werden
Lasst digitales Pöbeln nicht zum Volkssport werden kommentarbullshit

Ich mag Kritik. Sehr sogar. Konstruktives Feedback von Außen hilft enorm und macht das Kritisierte in der Regel besser. Und ich liebe den Austausch. So ist für mich die Kommentarfunktion einer der zentralen Aspekte, die das Bloggen ausmachen. Der direkte Kanal zum Leser, der einen Dialog ermöglicht. Und so freue ich mich – ganz ehrlich – über jeden einzelnen, noch so kurzen und inhaltslosen Kommentar. Vor allem, weil die Kommentare auszusterben drohen. Das ist nicht wirklich neu und darum soll es auch gar nicht gehen, vielmehr um die Färbung moderner Kommentare. Anscheinend wird nur noch kommentiert, wenn einem etwas nicht passt. Und das passt mir nicht (daher dieser Kommentar, hehe…).

WEITER …

John Oliver über Native Advertising

Ich finde es immer wieder grandios, wie sich John Oliver in seiner Sendung Last Week Tonight aktuelle und teils wirklich knifflige Themen vornimmt und es schafft, einem kritischen und eher auf Entertainment aus seienden US-Fernsehpublikum […]

Der blinde Filmekritiker

Jay Forry ist blind. Und doch geht er regelmäßig ins Kino und verfasst sogar Kritiken über die Filme. Schönes kleines Portrait von Strike Anywhere. (via)

Allgemeine Lobkritiksenfschleuder

Es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Diskurs. Vielleicht habt ihr’s gemerkt: In letzter Zeit ist hier mehr los und auch der Blog an sich verbessert sich mehr und mehr in Kleinigkeiten (z.B. „aufgeräumter“ […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4421 Tagen.