Homepage

In 18 Minuten

Kritik: Alle Fehler im Film „Free Guy“

Film
Maik - 10.11.21 - 13:37
Kritik: Alle Fehler im Film "Free Guy" fehler-im-film-free-guy

Ich fand „Free Guys“ ja durchaus gelungen. So lustig wie erwartet und doch mit mehr Substanz als ich zunächst annahm. Vielleicht verkläre ich das aber auch alles, weil das mein erster und vermutlich einziger Kinobesuch dieses Jahr war… Natürlich ist der Streifen mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle Popcorn-Kino, bei man eher den Kopf ausschalten sollte, um Spaß zu haben. Entsprechend ist „Free Guy“ gefundenes Fressen für CinemaSins, die alle Fehler und Ungereimtheiten des Blockbusters in einem eigenen Video zusammenfassen und kommentieren. Der größte Fehler könnte gewesen sein, ins Kino zu sehen, war der Film doch bereits anderthalb Monate nach Kinostart kostenfrei für Abonnent*innen von Sky und anderen Plattformen verfügbar…

„Free Guy was a pretty delightful surprise in the hellscape that was 2021. But it still has sins, so we counted ‚em.“

Ach, schau an – ein paar Outtakes gibt es auch noch:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5608 Tagen.