Homepage

390 Kurzweilige Sachen zu "Supercut"

Autos in Filmen

Irgendwo zwischen Supercut und Analyse liegt dieser Video Essay von Thomas Flight. Die Teile sind aber auch einfach überall, verdammt nochmal. Aber eben „Never Just A Car“… Die Titel der eingebundenen Filme sind übrigens über […]

Ryan Gosling wird eine Minute lang geschlagen

Frauen wollen ihn, Männer wollen so sein, wie er – und haben nichts dagegen, wenn der coole Liebling aller mal eine verpasst bekommt: Ryan Gosling. Fandor hat eine Minute Szenen zusammengeklatscht, die den Schauspieler in […]

Supercut: Burt Reynolds kaut Kaugummi

Okay, so ein richtiger Supercut ist das eigentlich nicht, den uns Shawn Kohne hier abliefert. Vielmehr eine Reduzierung der liebsten Dauertätigkeit von Schauspieler Burt Reynolds auf einige der besten und skurrilsten Momente: das Kaugummikauen. Eigentlich […]

Foodporn in Anime

Okay, es nicht nur Anime, aus dem sich The Royal Ocean Film Society hier bedient hat, auch ein bisschen (Stopmotion-)Animationsfilm oder gar Spielfilm ist dabei. Aber die gezeichneten Ausschnitte finde ich noch am schönsten und […]

Vince Vaughn redet ganz schnell ganz viel

Ein neuer unsinniger Supercut von Owenergy Studios, der uns einen der Comedy-Darsteller und seine seltsamen Angewohnheiten präsentiert. Dieses Mal: Sechs Minuten voller Schnellsprech-Einlagen von Vince Vaughn. Oder wie die Videobeschreibung zusammenfasst: „a Compilation of Vince […]

Supercut voller Comic-Bösewichte

Schöne Hommage Robert Jones‘ an all die illustren Comic-Superbösewichte da draußen, in den fiktionalen Fantasy-Galaxien dieser Popkulturwelt. Denn sind wir mal ehrlich – ohne einen guten Bösewicht nutzt auch der beste Superheld nichts. Die Musik […]

Drogentrips in Filmen

Fandor fasst in „Cinema Under the Influence: How Movies Get High“ ganz gut zusammen, wie teils unterschiedlich und größtenteils gleich doch die Filmindustrie mit der Darstellung von Drogeneinflüssen umgeht. Mal wird lediglich deren Auswirkung in […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4916 Tagen.