Homepage

11 Kurzweilige Sachen zu "Wörter"

Von Autor*innen erfundene Worte, die sich im Sprachgebrauch etabliert haben

Neologismen sind eine feine Sache und auch ich habe in meinen mittlerweile 35 Jahren den einen oder anderen erfunden. Bis ins Lexikon hat es davon (bislang!) jedoch keiner geschafft. Dabei gibt es durchaus einige heutzutage […]

Verbundene Gegenteil-Wörter

Wisst ihr, was ein „Antonym“ ist? Ein Wort mit entgegengesetzter Bedeutung. Also zum Beispiel „leicht“ und „schwer“ oder „gut“ und „böse“ stehen antonym zueinander. Der indische Grafik-Designer Yash Mathur verbindet solche Antonyme ganz gerne in […]

Stan Lee über das F-Wort

Stan Lee muss so ein Mensch gewesen sein, bei dem jeder, der/die ihm mal begegnet ist oder gar mit ihm arbeiten durften, später ihren Kindern davon erzählen werden. Aron Fromm ist so einer. Nur dass […]

Erfinder von Markennamen wie Sonos und Swiffer gibt Einblick in seine Arbeit

„Lexicon Branding“ wird euch vielleicht wie mir bislang unbekannt gewesen sein. Dahinter steckt unter anderem Gründer David Placek. Wen euch auch der Name nichts sagen sollte – kein Problem. Aber ihr kennt bestimmt Sonos, Swiffer, […]

Diese Kunst-Installation tritt Wörter durch die Gegend

Kunst treibt ja gerne mal die seltsamsten Blüten, so wie bei dieser interaktiven Installation von Neil Mendoza. Die „Word Kicking Machine“ projiziert gesprochene Worte auf eine Leinwand, die bei entsprechender Positionierung von einem Fuß in […]

Kleine Wörter, die in größeren stecken

In diesem interessanten Video für Mental Floss erklärt uns Arika Okrent ein bisschen sprachwissenschaftliche Geschichte. Wusstet ihr zum Beispiel, dass tatsächlich das Wort „Villa“ in der Bösewicht-Bezeichnunge „Villain“ steckt? Also, nicht nur buchstäblich, sondern auch […]

Aus Wörtern das zeichnen, das sie bedeuten

Schöne kleine Fingerübung von Jonathan Stephen Harris. Um sich selbst ein bisschen zu fordern und auf andere Ideen zu kommen, hat der Künstler eine Reihe begonnen, in der er Begriffe aufschreibt und dann um die […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5492 Tagen.