Homepage

Tarantino will Spears als Stripperin

Medien
Maik - 20.01.08 - 13:35

Wie die BILD berichtet, plant Tarantino ein Remake des 66er Russ Meyer-Streifens „Faster Pussycat! Kill! Kill!“. An sich eine geile Sache. Story: Drei Stripperinnen, die eine Mord-Orgie starten. Klasse.

Faster! Deeper!
Bei uns hieß der Film übrigens „Die Satansweiber von Tittfeld“.

Und der kranke Quentin kann neben seinem Blutdurst auch noch jede Menge unbedecktes Frauenfleisch zur Schau stellen. Dafür in seinen Planungen vorgesehen: Eva Mendes, Kim Karadashian und: Britney Spears! Ja, richtig gelesen. Aber ob wir das sehen wollen? Karadashian kannte ich vorher gar nicht. Aber sehr ansehnlich, doch, doch:


ohlala!

Ein Bisschen Nicole Scherzinger, oder?

Ein Kommentar

  1. noemo says:

    Hm, ja, irgendwie werden Tarantinos Filme immer seltsamer. Er sollte lieber mal endlich Pulp Fiction 2 machen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.