Homepage

Timelapse: 30 Stockwerke in 2 1/2 Minuten

Ein solch hohes Gebäude zu bauen, ist allgemein schon Respekt-einflößend. Das dann noch im Timelapse-Video zu sehen erst recht. Aber der Hammer kommt noch: Die chinesische Firma Broad Group hat nämlich selbst bei realer Geschwindigkeit nur sagenhafte 15(!) Tage gebraucht, um dieses 30-stöckige Gebäude aus dem Boden zu stampfen. Das sind 12 Stunden pro Stockwerk. Hammer. Und das ist angeblich dennoch extrem sicher (z.B. gegen Erdbeben) und Energiesparend, etc. pp. Hauptsache, sie haben in die vorbereitenden Recherchen dazu etwas mehr Zeit investiert. Ich würde da dennoch glaube ich nicht drin wohnen wollen. Aber der ameisenhafte Aufbau ist immer wieder schön anzusehen.

3 Kommentare

  1. Eddie says:

    Ist anscheinend „nur“ ein Prototyp für ein richtig fettes Ding: 200 Stockwerke, 838 m (10 m höher als das in Abu Dhabi) un in 90 Tagen solls stehen…
    http://www.archdaily.com/246482/worlds-tallest-skyscraper-to-be-built-in-90-days/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4481 Tagen.