Homepage

Verdammt hungrig...

Timelapse: Salatvertilgende Schneckenbande

Timelapse: Salatvertilgende Schneckenbande salatschnecken

Dass Schnecken etwas essen merkt man eigentlich erst danach. Salatblätter im Garten sind angenagt, das müssen die wohl gewesen sein. Hockt mal eine Schnecke darauf, sind die eigentlichen Bewegungen derart langsam, die könnte auch Pilates in der Herbstsonne abhalten.

YouTuber D’angerm Oose hat über eine Stunde lang einige Schnecken auf ein paar Salatblätter ausgelassen. Zieht man das Ganze auf 43 Sekunden herunter, schauen die Hausträger aus wie kriechende Staubsauger.


via: b3ta

Ein Kommentar

  1. Sebastian says:

    Ideen muss man haben und zuviel Zeit anscheinend auch um so etwas durchzuziehen. Aber wer wollte nicht schon immer Schnecken beim Essen beobachten ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4421 Tagen.