Homepage

FLUX 1440

Uhr aus 1,2 Kilometern Schnur

flux1440

Eigentlich ist selbst Zeit relativ, bei Felix Vorreiter ist es aber ganz klar umrissen: Eine Sekunde ist 1,3 Zentimeter lang. Logisch. Bei 1440 Minuten am Tag leitet sich ebenso logisch der Name seiner Erfindung FLUX 1440 ab. Die ungewöhnliche Uhr-Konstruktion zieht ein 1,2 Kilometer(!) langes Band durch sich hindurch, das dank smarter Markierung alle 60 Sekunden eine lesbare Uhrzeit anzeigt. Eine originelle Abschlussarbeit im Bereich Kommunikationsdesign.

„Einmal pro Minute befinden sich alle Markierungen für drei Sekunden so positioniert, dass die Uhrzeit wie bei einer Digitalanzeige lesbar wird – danach ist alles wieder im Fluss: Ein meanderndes Chaos, bis 57 Sekunden und 57 Verschiebungen später wieder die Uhrzeit abgelesen werden kann.“

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf Behance zu sehen. Wer nicht so auf fancy Trailer steht – hier zwei Minuten in Realzeit:

/// via: sploid

2 Kommentare

  1. Pingback: 1,2 Kilometer Schnur sind eine Uhr | Dressed Like Machines

  2. Pingback: FLUX 1440 – 1,2 Km Faden machen eine Uhr | Blogbuzzter.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.