Homepage

An und in der norwegischen Nordsee

„Under“ ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas

"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_01

Zwei Mal Architektur an einem Tag? Das habe ich dann doch recht selten hier, aber diese Geschichte wollte ich dann doch recht zeitig verbloggen, nachdem ich es gesehen hatte. Das norwegische ArchitekturbĂŒro SnĂžhetta, das ihr vielleicht noch vom schicken „ZEB Pilot House“ oder dem coolen Opernhaus in Oslo kennt, hat am Nordseeufer in Lindesnes mit „Under“ das erste Unterwasser-Restaurant Europas errichtet. Drei Jahre hat die Arbeit an dem 495 Quadratmeter großen und vor allem mehrere Meter tiefen Bauwerk gedauert. Es liegt zwar nicht komplett unter Wasser, was ganz nĂŒtzlich ist, will man ohne viel Aufwand trockenen Fußes hinein gelangen, aber ist man erst einmal am Tisch angelangt, kann man einen atemberaubenden Blick ins Meer werfen.

„In Norwegian, ‚under‘ has the dual meaning of ‚below‘ and ‚wonder‘. Half-sunken into the sea, the building’s 34-meter long monolithic form breaks the surface of the water to rest directly on the seabed five meters below. The structure is designed to fully integrate into its marine environment over time, as the roughness of the concrete shell will function as an artificial reef, welcoming limpets and kelp to inhabit it. With the thick concrete walls lying against the craggy shoreline, the structure is built to withstand pressure and shock from the rugged sea conditions. Like a sunken periscope, the restaurant’s massive window offers a view of the seabed as it changes throughout the seasons and varying weather conditions. „

"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_02
"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_03
"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_04
"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_05
"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_06
"Under" ist das erste Unterwasser-Restaurant Europas unterwasser-restaurant-under-norwegen_07

Seit gestern hat das „Under“ seine Pforten fĂŒr Restaurant-GĂ€ste geöffnet, wobei pro Nacht nur lediglich 35-40 Personen Platz finden können. Alle weiteren Informationen zu diesem interessanten Bau-Objekt könnt ihr unter Under.no oder auch der offiziellen Projektseite des ArchitekturbĂŒros entnehmen.

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5157 Tagen.