Homepage

Animated Short: Lost Cubert

Verloren in langweiliger Arbeitsroutine

Verloren in langweiliger Arbeitsroutine Lost_Cubert

Gefangen in einem routinierten Alltag. Die gleiche Arbeit zu den gleichen Zeiten am gleichen Ort. Das kann schon einmal verstörend wiederholend und langweilig sein. Und plötzlich betrachtet man sich selbst beim Arbeiten und denkt: wie konnte es dazu kommen? Und wie komme ich hier jetzt wieder raus, verdammt nochmal?!

Toller Animationsfilm mit kreativen Perspektiven von den Studierenden Jim Schmidt, Felix Fischer und Carolin Schramm.

„Suddenly he is wrenched out of his daily grind and is confronted with a seemingly inescapable system. His quest for an exit leads him deep into a labyrinth of monotony – and to the bounds of his sanity.“

Mehr Hintergründe zum Kurzfilm gibt es auf dem Lost Cubert-Blog der Macher zu sehen.

via: vimeo

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4473 Tagen.