Homepage

"Literalist Mobster Jimmy" von Karvis

Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt

Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_00

Auch wenn die Art der Komik durch den Namen und die Redundanz etwas vorweggenommen wird, ist die Webcomic-Reihe „Literalist Mobster Jimmy“ von Karvis durchaus unterhaltsam. Der litauische Zeichner erzählt uns die Geschichten eines Gangster-Handlangers, der einfach nur den Befehlen nachgeht, die ihm gegeben werden. Wortwörtlich.

„Jimmy is an ordinary mobster in a big criminal organization but he is very diligent and not afraid of challenges. He always does what the boss orders, however, he has his own methods of completing his tasks. Furthermore, Jimmy occasionally finds himself in other ridiculous situations. These short comic strips contain black humor, suggestive themes, and strong language, therefore, it’s recommended for mature readers.“

Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_02
Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_03
Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_04
Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_05
Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_06
Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_07
Webcomics über einen Gangster, der alles wörtlich nimmt Literal-Mobster-Jimmy_08

Alle Ausgaben des Webcomics „Literalist Mobster Jimmy“ finden sich auf Webtoons, wobei es derer gerade mal 12 gibt, von denen der Großteil im Mai 2017 online gestellt wurde. Aber Karvis hofft, in Kürze weitere veröffentlicht zu bekommen.

via: boredpanda

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer und Viola Königsmann.

Langeweile seit 4947 Tagen.