Homepage

Trailer zum neuen Film

„Weihnachtsjagd: Das Fest der Spiele“: Neil Patrick Harris wünscht sich ein NES

"Weihnachtsjagd: Das Fest der Spiele“: Neil Patrick Harris wünscht sich ein NES 8-bit-christmas-trailer

Eigentlich wollte ich ja nur den Trailer zum neuen Film mit Neil Patrick Harris posten. Dass neben dem Darsteller auch noch ein NES, also das Nintendo Entertainment System, vorkommt, ist Grund genug, zumindest etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Der Trailer schreit jetzt nicht „Must See“, aber das könnte ganz nette Weihnachts-Unterhaltung werden (zumindest Szenen wie mit dem Helm finde ich erfrischend). Aber was muss ich dann sehen? Der im Original schnittig als „8-Bit Christmas“ betitelte Film trägt hierzulande den sperrigen Namen „Weihnachtsjagd: Das Fest der Spiele“ – muss denn so ein Mist noch immer sein?!

„A humorous and heartfelt look back at the adventures of childhood. Set in suburban Chicago in the late 1980s, the story centers on ten-year-old Jake Doyle’s (Fegley) herculean quest to get the latest and greatest video game system for Christmas.“

„Weihnachtsjagd: Das Fest der Spiele“ wird ab 25. November 2021 in den deutschen Kinos zu sehen und ab 24. November in den USA über HBO Max zu streamen sein.

via: zwentner

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5869 Tagen.