Homepage

Jude Law in "SKYWATCH"

Wie man an einen Hollywood-Star für seinen Kurzfilm kommt

Wie man an einen Hollywood-Star für seinen Kurzfilm kommt jude-law-in-kurzfilm

Anfang des Monats hatte ich den sehenswerten Sci-Fi-Kurzfilm „SKYWATCH“ hier im Blog. Der hatte unter anderem meine Aufmerksamkeit erhalten, weil niemand geringeres als Jude Law in der Darsteller-Riege anzutreffen war. Wie kommt es bitte dazu? Hat der das Kickstarter-Projekt gesehen und war so begeistert, dass er es nicht nur finanziell unterstützen wollte? Nein. Kennt der Filmemacher ihn persönlich? Nein. Aaaaber, um einige Ecken (wie wir ja wissen, kennt jeder jeden um sechs Ecken…). Regisseur Colin Levy erzählt uns in diesem „Ratgeber“-Video, wie es zu der Zusammenarbeit mit der Hollywood-Größe gekommen ist. Und am tollsten daran finde ich ja, dass er selbst auch nur ein ziemlich großer Fanboy ist, der sein Glück kaum fassen konnte. Zurecht.

„Want an A-List celebrity to appear in your passion project? Follow these 9 simple step-by-step instructions! Eternally grateful to Mr. Jude Law for his support of me + SKYWATCH. It truly makes no sense that this even happened.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5160 Tagen.