LangweileDich.net-Plakat am Hauptbahnhof

mein Moment des Tages!

AUX_Hbf_Plakat-Selfie

Von den allgemeinen Kodak Moments hatte ich euch ja bereits erzählt. Das sind die großen Momente, die jeder von uns hat und teilen möchte. Doch es geschehen doch eigentlich jeden Tag so kleine, feine Momente, die man nicht missen mag. Deshalb gibt es auch den Kodak Moment of the Day.

Heute zum Beispiel war mein Gang zum Hauptbahnhof hier in Augsburg besonders aufregend, hatte ich doch vor Wochen bereits einen Plakatplatz dort gebucht um LangweileDich.net und seriesly AWESOME etwas bekannter zu machen. Wird es auch wie geplant hängen? Kann man es gut sehen? Wurde beim Kleben auch nicht geschlampt?

Aber siehe da: alles Bestens. Für mich der absolute Moment meines Tages!


AUX_Hbf_Plakat_02

AUX_Hbf_Plakat_03

Es hängt direkt an Gleis 1, Abschnitt D, ideal für alle Pendler und die, die es werden wollen. Und ja, hätte etwas zentraler zum Aufgang hängen können (ist jetzt recht weit außen), aber dafür habe ich direkt den “Augsburg Hbf”-Schriftzug drüber – wie cool ist das denn bitte?! Bis 3. November hängt es noch dort und ich werde sicherlich noch einige Male vorbei schauen. Weitere hängen übrigens noch in Augsburg, bzw. eines auch in Hamburg. Solltet ihr da eher hinkommen als hier in den Süden, haltet doch mal die Augen an der U1-Station am Stephansplatz offen. Ich bin jedenfalls gerade mehr als happy!

Mehr solcher Kodak Moments kann man online ansehen und natürlich auch weiterhin seine eigenen einreichen (und so ggf. eine sechstägige Europareise (London, Rom, Barcelona) für zwei Personen mit einem Privat-Jet gewinnen!). Und auf facebook bekommt ihr auch regelmäßig Momente des Tages zu sehen und bestaunen.

mit freundlicher Unterstützung von Kodak Alaris.

Ähnlich kurzweilig:

Luc Besson lässt die Hummel los
Neureichensport: Lanzen-Duell
Ruthe.de - Werbeparodien

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

5 Kommentare

  1. Ragnar says:

    Schönes Ding! Das sollte doch ein paar gelangweilte Bahnkunden animieren. Auch wenn das jetzt bedeutet, dass Du insgeheim hoffen solltest, dass sich die Züge verspäten :D

  2. @Ragnar: hehe, stimmt. Aber da habe ich ja nicht die schlechteste Ausgangslage, denke ich. :)

  3. Sehr, sehr cool ;-)

  4. Das ist mal ‘ne scharfe Sache. Schade, dass man nicht messen kann, wie viele Visits Du darüber bekommst. Ein QR-Code, dessen Aufrufe man tracken kann, wäre da eine kleine Hilfe gewesen.

    Wobei: Wie bringt man sowas geschickt unter? :-)

  5. @NetzBlogR: hatte ich auch überlegt, hat sich aber aus mehreren Gründen nicht angeboten, u.a., weil es auch Stellen in U-Bahnen gibt, wo so etwas sinnlos ist, vom Gestalterischen mal abgesehen (und die Domains werden ja klar im Zentrum kommuniziert, so dass eh fraglich ist, wie viele den QR-Scanner rauskramen…).


Mehr in Blog, Werbung
radio_aalto
Let The Music Do The Talking

Die Idee ist nun wirklich nicht neu, aber diese Umsetzung für den finnischen Radiosender Radio Aalto ist durchaus hochwertig produziert...

Bucket-List_01
Vodafones emotionale Bucket List

Ihr kennt doch sicherlich Bucket Lists, oder? Da schreibt man Aktivitäten drauf, die man in seinem Leben unbedingt noch erreichen...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2966 TAGEN
MEDIADATEN IMPRESSUM/KONTAKT BLOGROLL ARCHIV ZUFALLS-LANGEWEILE