Homepage

#PassTheGameChallenge

6 Leute erstellen ein Online-Multiplayer-Spiel, ohne sich abzusprechen

6 Leute erstellen ein Online-Multiplayer-Spiel, ohne sich abzusprechen 6-devs-make-an-online-multiplayer-game

Da sind sie wieder, die beiden von Blackthornprod, die mit ein paar befreundeten Indie-Developern die #PassTheGameChallenge angehen. Mal wieder. Dieses Mal geht es jedoch um ein Online-Multiplayer-Spiel, was nochmal ein paar Hürden mehr in den Weg stellt. Sechs Leute erhalten nacheinander ein paar Stunden Entwicklungszeit und lediglich den finalen Stand von der Person, die vor ihnen an der Reihe war – ohne Kommentierung oder anderweitigen Kontext. Wie immer ist der Prozess interessant zu verfolgen, wobei es mir bisweilen sogar etwas zu schnell geht.

„6 game developers create an online multiplayer video game without communicating using Unity. Discover what we make, how we did it, and the many challenges, struggles and successes along the way!“

Das finale Ergebnis mit Namen „Martian Mayhem“ kann man übrigens kostenlos herunterladen und spielen.

Ich hatte ja bereits seit einer Weile hier im Blog in Beiträgen mit Videospielbezug gesagt, dass ich auch mal eines erstellen möchte und an Silvester habe ich erfahren dürfen, dass LangweileDich.net-Mitbegründer Piotr tatsächlich den gleichen Wunsch hegt. Für 2023 haben wir uns entsprechend schon mal lose vorgenommen, in Software-Lösungen wie Gamemaker einzutauchen, um jeweils die Basics zu lernen und sich dann vielleicht zusammen zu tun. Wäre super, wenn sich die Zeit dazu finden ließe!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5992 Tagen.